Folgen Sie uns

Deutschland

Vielfältige Kultur, faszinierende Natur von der Nordsee bis zu den Alpen und spannende Städte

Lesen Sie in der folgenden Sprache:

Deutschland, im Herzen Europas gelegen, ist ein ideales Ziel für jede Art von Urlaub. Ob Aktiv-, Städte-, Kultur- oder Bildungsurlaub, es ist für jeden etwas dabei. Deutschland ist in 16 Bundesländer unterteilt und jede Region hat ihre eigenen vielfältigen und spannenden Urlaubsziele. Besucher, die den Strand lieben, können die nördlichen Gebiete und ihre berühmten Inseln ansteuern. Naturliebhaber und Wanderer sollten sich in den Süden des Landes begeben. Bayern beherbergt zahlreiche Berge, darunter Deutschlands höchsten Berg, die Zugspitze. Außerdem gibt es in Deutschland unzählige Burgen und Schlösser und die Region Rhein/Mosel mit ihren Weinbergen ist genauso sehenswert. Kulturliebhaber kommen in Deutschland nicht zu kurz. Ausflugsziele gibt es viele, die beliebtesten Städte sind Berlin, Hamburg, Dresden oder München. Imposante Bauwerke wie der Kölner Dom oder der Aachener Dom stehen sogar auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes und sollten somit auf der Liste eines jeden Reisenden stehen.

Empfohlene Reiseziele

Grünes Blatt

Ziel ist für ihre Nachhaltigkeitspraktiken anerkannt

Weißes Blatt

Das Ziel wurde ausgezeichnet und zertifiziert für Nachhaltigkeit

Gutes Reiseprogramm zertifizierte Unternehmen

Das sollten Sie nicht verpassen

Andere Reiseziele

Umgeben von der für den Harz typischen Gebirgslandschaft bietet der Kurort Bad Grund ein gesundes Klima und den Ausgangspunkt für viele Erlebnisse im umliegenden Wald. In dieser üppigen und grünen Umgebung findet man die Vielfalt der Natur in ihrer reinsten Form - Baumarten aus allen Kontinenten sind in diesem lebendigen Naturraum zu finden.

Nachhaltigkeit

Die Deutsche Bundesregierung hat eine umfassende Nachhaltigkeitsstrategie entwickelt, die sich an den 17 Nachhaltigkeitszielen orientiert, die 2015 von den Vereinten Nationen verabschiedet wurden. Orientierung bietet Deutschland mit Hilfe des Praxisleitfadens "Nachhaltigkeit im Deutschlandtourismus - Anforderungen, Empfehlungen, Umsetzungshilfen". Dieser wurde vom Deutschen Tourismusverband (DTV) gemeinsam mit dem Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit und dem Bundesamt für Naturschutz sowie der BTE Tourismus- und Regionalberatung erstellt.
Foto: Das Moseltal
Grüner Urlaub in Deutschland

Anreise

Deutschland ist sehr gut mit seinen Nachbarländern verbunden. Die Infrastruktur ist gut organisiert und man kann Deutschland erreichen mit:

Zug - Die Züge der Deutschen Bahn können von den Städten der Nachbarländer aus bestiegen werden und können für Reisen in jede Gemeinde im ganzen Land genutzt werden. Die Deutsche Bahn gibt den Kunden*innen die Möglichkeit, den Kohlenstoffausstoß zu kompensieren.

Reisebus - Das deutsche Unternehmen Flixbus bietet Überlandbusse in ganz Europa an.

Luft - Flughäfen im ganzen Land ermöglichen internationale Verbindungen. Der CO2-Fußabdruck kann auch ausgeglichen werden.

Grüner Urlaub in Deutschland

Fortbewegung

Die deutschen Städte sind gut miteinander verbunden und Reisende haben die Wahl zwischen:

Zug - Die Deutsche Bahn oder kleinere Dienste wie Flixbus-Train transportieren die Menschen durch das Land.

Bus: Busreisen sind eine gute Option. Flixbus, IC Bus oder Blablabus pendeln zwischen Städten und Gemeinden. Jede Stadt oder Gemeinde hat ihr eigenes regionales Busverkehrssystem eingerichtet.

Auto: Deutschland hat ein riesiges Netz an gut ausgebauten Straßen. Die großen zusammenhängenden sind: Autobahnen oder Landstraßen.

Carsharing: Deutschland ist bekannt für seine tollen Möglichkeiten, eine Fahrt zu teilen. Die beliebteste davon heißt Blablacar.

Fahrrad: Fahrradwege sind überall zu finden (vor Ort an der Straße gekennzeichnet). Außerdem bietet die Deutsche Bahn an, das Fahrrad bequem im Zug mitzunehmen.

Tourismus & Menschen

Deutschland bietet einen verantwortungsvollen Tourismus und setzt sich für die Achtung der Menschenrechte sowie die Einführung und Durchsetzung von sozialen und ökologischen Mindeststandards ein. Das Land tut sein Bestes, um so zugänglich, inklusiv und barrierefrei wie möglich zu sein. Die Deutsche Zentrale für Tourismus gibt Informationen über Dinge, welche Menschen, die mit besonderen Bedürfnissen reisen, wissen müssen. Zu diesen Informationen gehört das nationale Schienennetz, die spezielle Mobilitätshotline der Deutschen Bahn, barrierefrei, Städte, etc.
Foto: München, Englischer Garten

Reisetipps unserer Redakteure

Grüner Urlaub in Deutschland

Lernen Sie das deutsche Stadtleben kennen

Deutschland ist eines der am dichtesten besiedelten Länder und daher Ort für zahlreiche Städte. Die Landeshauptstadt Berlin ist eine der bekanntesten. Seit Jahren strömen Menschen aus der ganzen Welt nach Berlin. Kein Wunder, denn die Stadt verzaubert sie mit ihrem ganz eigenen Charme. Jeder Bezirk in Berlin ist anders und bietet Ihnen viele Highlights. Wie wäre es mit einem Einkaufsbummel entlang der Friedrichstraße, einer Tour durch die vielen Cafés und Second-Hand-Läden im Prenzlauer Berg oder einem Sonntagsspaziergang durch den Mauerpark?

Grüner Urlaub in Deutschland

Schauen Sie sich die deutsche Strandpromenade an

Deutschland liegt zwar nicht in der tropischen Klimazone, hat aber dennoch lange und feine Sandstrände, eine malerische Dünenlandschaft und kristallklares Wasser zu bieten. Die Ostsee und die Nordseeinseln bieten alles, was man für einen perfekten Urlaub am Meer braucht. Windsurfer, Kitesurfer und Segler finden vielerorts die idealen Windverhältnisse.

Grüner Urlaub in Deutschland

Nehmen Sie an traditionellen Feiern teil

Jede deutsche Region hat ihre eigenen traditionellen Feste. Berühmt sind die Faschingsveranstaltungen im Frühling, wo sich jeder verkleidet und die Umzüge mit Freunden auf den Straßen genießt. Aber auch die Feierlichkeiten im Herbst sollten nicht verpasst werden, wenn sich alle in ihre Dirndl und Lederhosen kleiden, um das Oktoberfest in München, Bayern, zu feiern. Die Deutschen lieben es zu feiern und heißen jeden herzlich willkommen, sich ihnen anzuschließen, um in einem der vielen Festzelte zu tanzen.

Grüner Urlaub in Deutschland

Abfalltrennung für Recycling

Deutschland ist mit seinen Recyclingsystemen sehr weit fortgeschritten und es gehört zum Lebensstil eines jeden. Es gibt das übliche Mülltrennungssystem, das nach Farben unterteilt ist:

BRAUN - organischer Abfall

SCHWARZ - Hausmüll

BLAU - Papier

GELB - Kunststoffverpackungen (mit einem grünen Punkt gekennzeichnet, sonst SCHWARZ)

Für Trinkflaschen aus Kunststoff und Glas sowie für Getränkedosen ist es üblich, sie in Supermärkten zurückzugeben. Dies wird als "Pfand"-System bezeichnet, ähnlich der Rückforderung von Pfand.

Gute Plätze zum Übernachten

EcoHotels.com
Buchen Sie Ihr grünes Hotel über EcoHotels!

EcoHotels wurde 2020 gegründet, als verantwortungsvolle und nachhaltige Alternative zu den großen und dominanten Online-Reisebüros (OTAs), deren Geschäftsmodell und hohe Provisionen die Identität, das Konzept und den Gewinn einzelner Hotels stark dezimieren. Die Mission von EcoHotels ist es, eine Gemeinschaft für Hotels zu sein, Wissen und Best Practices zu teilen und Seite an Seite zu stehen, um Nachhaltigkeit in der Reisebranche zu fördern.

Wir haben mit vielen Jahren im Gastgewerbe auch eine Nachfrage nach nachhaltigen und zertifizierten Hotels erlebt, weshalb wir auch eine Gemeinschaft für Reisende sein wollen, denen es wichtig ist, so verantwortungsvoll wie möglich zu handeln, und die eine vertrauenswürdige Informationsquelle haben wollen - die auch so nachhaltig wie möglich reisen wollen, hochwertige, zertifizierte Hotels unterstützen und dazu beitragen, dass Reisen eine Kraft für das Gute rund um den Globus wird.

Unter dieser Seite finden Sie eine Auswahl an Unterkünften, die über EcoHotels verfügbar und buchbar sind.

Anerkennungen für Nachhaltigkeit

Grüner Urlaub in Deutschland

Der Deutsche Nachhaltigkeitspreis zeichnet Unternehmen, Kommunen und Städte aus, die mit ihren Produkten und Dienstleistungen besonders erfolgreich ökologischen und sozialen Herausforderungen begegnen und dabei Nachhaltigkeit als wirtschaftliche Chance nutzen.

Deutscher Rat für Nachhaltige Entwicklung:

"Nachhaltige Entwicklung bedeutet, dass Umweltaspekte gleichberechtigt mit sozialen und wirtschaftlichen Aspekten. Nachhaltiges Wirtschaften bedeutet also, dass wir unseren Kindern und Enkeln gesunde ökologische, soziale und wirtschaftliche Strukturen für unsere Kinder und Enkel hinterlassen. Keiner der drei Bereiche ist ohne die beiden anderen möglich."

Registrieren

Sie haben keine Berechtigung zur Registrierung