Folgen Sie uns

Seychellen

Bewahrung von ikonischen Landschaften, Biodiversitäts-Hotspots und Umarmung der kreolischen Kultur

Lesen Sie in der folgenden Sprache:

Es ist keine Übertreibung zu sagen, dass Seychellen Ecotravel Sie zu einem der atemberaubendsten Reiseziele der Welt führt, aufgrund seiner einzigartigen Granitformationen, weißen Sandstränden und klarem Wasser, hoher Biodiversität, üppigen Landschaften, großen Gebieten geschützter Meeres- und Landflächen und der lebendigen kreolischen Kultur, die schmackhafte Rezepte, rhythmische Lieder und Tänze mit sich bringt. Obwohl die Seychellen für ihre paradiesischen Strände bekannt sind, bietet Ecotravel viel mehr in Form von spektakulären Wanderungen, einer wachsenden Auswahl an Öko-Aktivitäten in Zusammenarbeit mit lokalen Naturschutz-NGOs und Kulturdenkmälern, die die Geschichte dieses Archipels zurückverfolgen.

Empfohlene grüne Reiseziele

Anreise

Als Ökoreise-Inselziel erreichen die meisten Reisenden die Seychellen mit dem Flugzeug. Es gibt etwa 13 verschiedene Fluggesellschaften, die die Seychellen international anfliegen, wie Air Seychelles, Air Austral, Austrian Airlines, British Airways, Condor, Emirates, Ethiopian Airlines, Etihad Airways, Kenya Airways, Qatar Airways, Sri Lankan Airlines und Turkish Airlines.
Vergessen Sie nicht, Ihren ökologischen Fußabdruck auszugleichen, indem Sie sich an Projekten Ihres Vertrauens beteiligen. 
ecotravel.seychelles.good travel

Anreise

Viele Reisende entscheiden sich für einen Mietwagen, doch die öffentlichen Busse auf den Seychellen sind ein Teil des Erlebnisses, sich auf den Inseln fortzubewegen. Für 7 Seychellen-Rupien für jede Fahrt ist diese umweltfreundliche Option erschwinglich und macht Spaß! Fähren verkehren täglich zwischen den inneren Hauptinseln der Seychellen und können online oder über eines der Büros an den Landungsbrücken gebucht werden.
Setzen Sie sich unbedingt auf das Oberdeck, um die Aussicht und die Brise zu genießen!

Nachhaltigkeit

Die Seychelles Sustainable Tourism Foundation (SSTF) treibt die Agenda für nachhaltigen Tourismus auf den Seychellen aktiv voran. Sie ist eine lokal registrierte NRO, die als Verbindungsplattform für Tourismusakteure auf den Seychellen fungiert und Partnerschaften und gemeinsame Initiativen für nachhaltigen Tourismus zwischen dem öffentlichen und privaten Sektor, der Wissenschaft und NROs fördert. Der Aktionsplan des SSTF basiert auf den Kriterien des Global Sustainable Tourism Council (GSTC) und verfolgt das Fünf-Jahres-Ziel, dass die Seychellen von einer der vom GSTC anerkannten Organisationen als nachhaltiges Tourismusziel zertifiziert werden, was auch im Tourismus-Masterplan der Seychellen anerkannt wurde.

Reisetipps unserer Redakteure

ecotravel.seychelles Veranstaltung. Tourismus

Unberührte Seychellen

Pristine Seychelles zielt darauf ab, das Bewusstsein der Besucher zu erhöhen und positive Maßnahmen zu ergreifen, um umweltfreundliche, verantwortungsvolle und sinnvolle Tourismuserfahrungen auf den Seychellen zu fördern, während die Fähigkeiten der lokalen Kultur- und Ökotourismusanbieter aktiv aufgebaut werden und sie dabei unterstützt werden, ihre Sichtbarkeit und ihr Engagement auf dem Tourismusmarkt zu erhöhen. Die Kampagne basiert auf dem Erzählen von Geschichten und inspirierenden, lehrreichen Inhalten in den sozialen Medien, sowie einer Reihe von gezielten öffentlichen Veranstaltungen und Workshops zum Kapazitätsaufbau für lokale Kleinunternehmen und Unternehmer. Folgen Sie der Kampagne auf Instagram @pristineseychelles und markieren Sie Ihre Bemühungen für eine #pristineseychellen.

Nachhaltiges Reisen

SSTF veröffentlichte eine detaillierte Liste von Nachhaltigkeitstipps für Ihren Besuch auf den Seychellen. Eine der empfohlenen Aktivitäten ist es, lokale Baumpflanzungs- und Aufforstungsprogramme zu unterstützen. Die Terrestrial Restoration Action Society of Seychelles (TRASS) bietet Ihnen die Möglichkeit, dies während Ihres Aufenthalts auf den Seychellen zu tun.

Einlösen, Recyceln

Der meiste Abfall auf den Seychellen landet auf der Mülldeponie, aber es gibt immer noch Möglichkeiten, wie Sie helfen können, einen Teil dieses Mülls zu entsorgen: PET-Flaschen mit entfernten Etiketten und Getränkedosen aus Metall können für 0,50 Rupien pro Stück an ausgewiesenen Rücknahmezentren auf Mahe (speziell Providence, AnseRoyale und St. Louis), Praslin und La Digue zurückgegeben werden. Diese werden dann für Recyclingfirmen in Übersee aufbereitet. Sie können sie auch einfach in einen separaten durchsichtigen Beutel sortieren und diesen neben einen öffentlichen Mülleimer stellen.

Tourismus & Menschen

Die Touristenankünfte auf den Seychellen haben sich in den letzten zwanzig Jahren mehr als verdoppelt. Der Tourismus hat dazu beigetragen, dass die Seychellen 2015 als Land mit hohem Einkommen eingestuft wurden und in Bezug auf das Bruttonationaleinkommen pro Kopf der einzige Spitzenverdiener Afrikas und des Kontinents sind (Weltbank (2019)). Der Druck auf die natürliche Umwelt und die Gemeinschaften nimmt zu, und die Regierung nimmt dies ernst. Es werden regelmäßig Studien zur Tragfähigkeit durchgeführt. Historisch gesehen sind die Seychellen ein Schmelztiegel verschiedener Kulturen und Menschen. Sie sind ein sicheres und tolerantes Reiseziel, das die allgemeinen Menschenrechte achtet.

Anerkennungen für Nachhaltigkeit

ecotravel. seychelles.logo. good travel

Strategie für nachhaltige Entwicklung auf den Seychellen 2012 - 2020

"Die Vision spiegelt die Entschlossenheit einer Nation wider, die Modernität zu umarmen und dabei eine hohe Lebensqualität aufrechtzuerhalten, die auf einer grünen Wirtschaft, geringer Umweltverschmutzung und einer artenreichen Umwelt basiert."

Das GSTC-anerkannte Seychelles Sustainable Tourism Label (SSTL) ist ein nachhaltiges Tourismusmanagement- und Zertifizierungsprogramm, das speziell für den Gebrauch auf den Seychellen entwickelt wurde. Es ist freiwillig, benutzerfreundlich und wurde entwickelt, um zu effizienteren und nachhaltigeren Geschäftsmethoden zu inspirieren.

Registrieren

Sie haben keine Berechtigung zur Registrierung