Folgen Sie uns

Thailand

Lesen Sie in der folgenden Sprache:

Reisende lieben THAILAND Thailand ist nicht nur wegen seiner Wahrzeichen und des weiten Horizonts beliebt: Besucher kommen wegen der vielen verschiedenen Ökotourismus-Aktivitäten: Umweltfreundliche Unterkünfte in Thailand, Aktivitäten in der freien Natur. Aber bleiben Sie nicht nur bei den Landschaften stehen! Nutzen Sie die Gelegenheit, um mehr über die Menschen zu erfahren, die in diesem großen Land leben.

Ökoreisen in Thailand

Empfohlene Reiseziele

Das sollten Sie nicht verpassen

Koh Mak

Koh Mak ist eine wunderschöne tropische Insel in Thailand mit weißem Sand und atemberaubend klarem, blauem Wasser. Diese Insel ist auf jeden Fall einen Besuch wert, wenn Sie in Ihrem Urlaub diesen Teil Thailands erkunden wollen.

Sapphaya

Die Marktgemeinde Safaya Old Police Station befindet sich im Bezirk Safaya in der Provinz Chinat. Der Lebensstil der Gemeinde ist mit dem Fluss Chao Phraya verbunden und ist eine starke Gemeinschaft mit vielen kulturellen Hauptstädten. Das alte Safaya-Haus, das vor mehr als 100 Jahren erbaut wurde, ist ein Nachtmarkt nach dem Konzept des grünen Marktes, der sich auf eine ausgewogene Umwelt und eine glückliche Gesellschaft konzentriert.

Huay Pu Keng

Das Dorf Huay Pu Keng ist nicht nur die Heimat der Kayan, sondern auch anderer Karenni-Untergruppen wie der Pakayor, Kayan und Red Karen. Sie alle haben ihre eigene Kultur, ihre eigenen Rituale, ihre faszinierenden Geschichten und teilen wertvolle Fähigkeiten mit den Besuchern. Ziel der Gemeinschaft ist es, sinnvolle Begegnungen zwischen Reisenden und Gastgebern zu schaffen, die Geschichten der anderen kennenzulernen, Respekt und gegenseitiges Verständnis aufzubauen und kulturellen Stolz und Bewahrung zu wecken.

Auswirkungen der Klimakrise

Thailand ist leider einer der Orte, die mit den Auswirkungen des Klimanotstands konfrontiert sind. Es wird erwartet, dass die Eisschmelze in der Antarktis selbst im Szenario des Pariser Abkommens von 2 Grad globaler Erwärmung wirksam wird und zu einem Anstieg des Meeresspiegels von bis zu etwa 2,5 Metern führt, ein Prozess, der mehr als 100 Jahre dauern wird. Dies wird mit ziemlicher Sicherheit unumkehrbar sein.
Wir laden Sie ein, die Karte zu erkunden und das Bewusstsein für das Ausmaß der Auswirkungen zu schärfen, die auf unsere Kinder zukommen werden.

Registrieren

Sie haben keine Berechtigung zur Registrierung